Augenarztaussagen bei Asthenopie / Doppelbildwahrnehmung

'Ihre Doppelbilder kommen von zu trockenen Augen' (dekompensierende Eso/Vertikalphorie)

'Ihre Migräne kommt daher, dass sie zu gute Augen haben'  (hohe Esophorie)

'Seien sie froh, ist alles nicht so schlimm!' (hohe Esophorie).

'Sie sind ein gaanz kleiner Augenoptiker mit einer gaanz grossen Klappe'  (wegen fehlender Heterophoriekorrektion unverträgliche,  nach Augenarztrezept ausgeführte Gleitsichtbrille. )

'Sie müssen endlich lernen, richtig durch ihre Gleitsichtbrille hindurchzusschauen!' (bei schlecht erträglicher Gleitsichtbrille)

'Ihre Kopfschmerzen kommen vom Wochenendstress' (hohe Esophorie)

'Was wollen Sie, Kopfschmerzen sind halt Gott-gegeben'  (Top!!)

'Die Nerven laufen im Kopf zusammen. Sie haben Kopfschmerzen wegen dem krummen Rücken und brauchen Therapie für den Rücken.'  (Eso/Vertikalphorie)

'Winkelfehlsichtigkeit gibt es nicht' (bei Asthenopie häufig verwendet....)

"So dünne Gläser gibt es gar nicht"   (Asthenopie bei Normalsichtigkeit, wegen Exo/Vertikalphorie)

"Prismen brauchen sie nicht"  (hohe Esophorie, danach Schieloperation wegen 28 cm/m Esophorie und 1.5 cm/m Vertikalphorie)

"Sie sind jetzt am Grauen Star operiert und brauchen keine Prismen mehr"  (kongenitale Trochlearisparese mit Doppelbildwahrnehmung)

"Ihr Kind hat halt Träumerli-Augen (kleiner Träumer)"  (Eso/Vertikalphorie)



Die Reihe wird fortgesetzt....